Über mich

Über mich

Ein paar Worte zu meiner Motivation und meinem Werdegang.

Ich wurde 1983 in Münster geboren und bin in Rinkerode aufgewachsen.

Nach der mittleren Reife habe ich eine Ausbildung zur Raumausstatterin absolviert und damit das Fachabitur erworben. Mein ursprüngliches Ziel war, Innenarchitektur zu studieren. Es zeigte sich aber schnell, dass die Ausbildung im gestalterischen Bereich nicht das ist, was ich wollte.

Als Kind und Jugendliche war ich häufig krank. Ich war bei den unterschiedlichsten Therapeuten, aber es wollte nicht so richtig bergauf gehen. Bis ich eine Frau fand, die ihre Diagnose mit dem Biotensor stellte, den Hauptverursacher meiner gesundheitlichen Probleme definieren und behandeln konnte. Ich wurde nicht nur gesund, sondern war auch inspiriert.

portrait_1-9328Mit Menschen zu arbeiten hat mir schon immer viel Freude bereitet. Nach meinem persönlichen Werdegang war es also naheliegend, Heilpraktikerin zu werden. Ich suchte mir daher einen Job, der es mir ermöglichte, die Ausbildung zur Heilpraktikerin zu finanzieren und legte die Prüfung im Mai 2009 am Gesundheitsamt Recklinghausen ab. Seit November 2009 bin ich als selbstständige Heilpraktikerin bundesweit für meine Patienten tätig.
Seit 2011 befinde ich mich in der Ausbildung zur klassichen Osteopathin, was mir eine sehr hilfreiche Erweiterung bietet, Dysfunktionen im Körper zu finden und sanft zu behandeln. Im August 2015 habe ich angefangen als angestellte Osteopathin zu arbeiten, um meine Praxiserfahrungen auszubauen. Derzeit konzentriere ich mich beruflich wieder auf meine Selbstständigkeit.

Rundheraus kann ich von mir behaupten, meinen Traumberuf gefunden zu haben, was mich mit sehr viel Glück und Zufriedenheit erfüllt.